Wo stehe ich wirklich? Prüfe dich selbst.

Ein Test der aufhorchen lässt

Bin ich selbst bestimmt oder fremdgesteuert?

Viele werden diesen Artikel lesen und eins tun: sich verleugnen. Doch glaubt mir, diese Dinge sollten euch alarmieren. Sei doch mal 5 Minuten ehrlich mit dir selbst.

Der TEST:

Findest du dich in einer oder mehreren der folgenden Tugenden wieder?

Wieviele Punkte kannst du mit JA beantworten?

BERUF

Ich arbeite täglich mehr als 9h.

Auch nach Feierabend bin ich noch fürs Geschäft erreichbar.

Mails checken am Wochenende oder in den Ferien gehört zu meinem Standard Service ans Geschäft dazu.

PRIVAT

Wann immer möglich trainiere ich in meiner Freizeit.

Am Wochenende trifft man mich meistens in Clubs und vielmals auch unter Alkoholeinfluss.

Rauchen oder/und Alkohol gehört zu meinem Leben dazu.

BEZIEHUNGEN/PARTNERSCHAFT

Ich bin für andere da, denn schliesslich will ich ja geliebt sein.

In meiner Liebesbeziehung bin ich überwiegend bereit für die Beziehung auf anderes zu verzichten.

Nein zu sagen, fällt mir eher schwer.

MULTIMEDIA

Morgens schalte ich bevor ich aus dem Haus gehe bereits mein Handy ein und checke WhatsApp, Facebook und andere digitale Medien.

Mindestens 4-5h pro Woche verbringe ich vor dem Fernseher.

Mindestens 5x pro Woche lese ich die aktuellsten News in Form von Zeitung, App oder sonstigen Medien.

Ich habe einen Newsticker auf dem Handy aktiviert.

EHRLICHKEIT

Das Ergebnis ist nur was wert, wenn du auch ehrlich zu dir warst. Wenn du an deiner Ehrlichkeit zweifelst, geh nochmals alle Punkte durch. Hier sind wir nicht in der Schule oder im Job. Du musst dich nicht beweisen. Es geht ganz allein um dich.

ERGEBNIS

10-13 Ja’s:

die hohe Anzahl an Ja-Antworten zeigt, dass du im Leben zu den „Ja-Sagern“ gehörst. Für dich ist es wichtig, was andere von dir denken und auch dass es anderen gut geht. Doch dabei lässt du dich selbst im Stich. Ein „nein“ bringst du nur schwer über die Lippen. Zudem hörst du vor lauter Ablenkung dich selbst oft nicht mehr. Am Ende führt dies oft zu unbefriedigenden Situationen oder auch mal zu einem Streit. Willst du nicht für die Bestätigung im Aussen leben, empfehle ich dir möglichst bald mit einem Training für deine innere Ruhe zu beginnen. Ob dies Meditationen, ein Kurs von zurückzudir, Yoga oder zu Beginn einfach mal von 20.00 bis 08.00 eine Handyauszeit ist, liegt bei dir. Es ist höchste Eisenbahn dein wahres „Ich“ zu entdecken.

7-9x war die Antwort ein Ja:

Ich gratuliere dir. Du warst so richtig ehrlich mit dir selbst. Auch wenn für einmal die hohe Punktzahl nicht das beste Resultat verspricht. Kann es sein dass du oft unruhig bist? Dass du wegen deinen Gedanken schlecht ein- bzw. unruhig schläfst? Morgens, kaum wach, bereits mit ersten Gedanken in den Tag startest? Hast du wenig Zeit für dich alleine?
Es ist an der Zeit, etwas in deinem Leben zu ändern. Plane ab sofort fixe Zeiten für dich selbst in der Ruhe ein. Sei es ein Bad mit Kerzenschein, ein Saunaabend (alleine) oder ein inspirierendes Buch zum Thema „Selbsterkennung“. Auch ein Besuch eines mental Kurses bei zurückzudir oder einem anderen tollen Mental-Coach könnte dir ganz neue Perspektiven aufzeigen.

Okay, ich geb es zu. 3-6 musste ich die Fragen bejahen:

Hast du auch ganz bestimmt nicht geschummelt? Dann gratuliere ich dir für deine Ehrlichkeit. Du bist auf dem richtigen Weg, denn Ehrlichkeit führt immer an dein wahres Lebensziel.
Trotzdem muss ich dir sagen, dass es Zeit für dich ist, einen Gang zurück zu schalten. Das Leben ist keine Rennstrecke, es ist viel mehr ein schöner Park im Grünen. Versuche einen Weg zu finden, wieder vermehrt in dich rein zu hören und dies gelingt dir am Besten in der Stille.
Sei es bei einer morgendlichen Meditation, einem gemütlichen Spaziergang, beim Fischen oder noch besser, bei einem Weekend-Retreat oder einem Ibiza-Seminar von zurückzudir. Gib deinem Leben eine neue Richtung.

Konntest du bei weniger als 3 Dingen „Ja“ antworten, also 0-2x ;-):

Wirklich toll. Du bist auf dem richtigen Weg zurück zu deiner wahren Natur. Aber freu dich nicht zu früh, denn schnell holt einem der Alltag ein und man ist wieder im Hamsterrad der Gesellschaft gefangen. Suche dir 1-2x pro Woche eine Oase der Ruhe oder halte diese bei. Ob Yoga, Meditation, Qi Gong oder einfach ein Spaziergang in der Natur, geniesse die Momente mit dir selbst.

Danke dir für deine Ehrlichkeit und wenn du gerne mal tiefer in dich hinein schauen möchtest, dann freue ich mich, dich in einem unserer Kurse wieder sehen zu dürfen.

Sei dich selbst, alles andere bist nicht du!

YOLO (you only live onces)
Marco