Es ist faszinierend und berührend zugleich, was bereits nach wenigen Stunden mit einem Menschen geschehen kann. Was sich jedoch bis am Ende eines Seminars verändert, ist schlicht nicht in Worte zu fassen.

Während ich diese Zeilen schreibe, befinde ich mich an unserem ZURÜCK ZU DIR Seminar in Davos. Hürden, die alleine nur schwer zu meistern gewesen wären, werden mit Leichtigkeit genommen. In wenigen Tagen entstehen Freundschaften, auf die manche ein Leben lang warten. Es wird geweint, gestampft, geschrien und ja, vor allem auch viel gelacht.

Stunden wirken wie Tage, und Tage wie eine ganze Woche. Am Ende blickt man in glänzende, tief erfüllte und befreite Augen.

Der Zweifel – ein heimtückischer Zeitgenosse

Doch dann kommt auf einmal der Zweifel:
«Wie werde ich das nur alles schaffen zurück im Alltag?»
«Wie werden mir meine Liebsten begegnen?»
«Wie werde ich auf Kritik und Beleidigungen reagieren?»
«Wie wird mein neues, altes Leben sein?»

Nach all den Seminaren und all meinen unglaublichen Erfahrungen bin ich dankbar zu wissen, was mit den Menschen nach unserem Seminar passiert.

Sie werden sich näher sein als je zuvor. Sie werden für sich einstehen und mehr Selbstbewusstsein an den Tag legen. Sie haben gelernt, nein zu sagen. Sie werden mehr Liebe und mehr Zeit für sich nehmen. Und sie werden glücklicher sein als lange Zeit zuvor. Ja, glücklich sein! Kennst du dieses Gefühl überhaupt (noch)?

Danke euch Teilnehmern für eure Geschichte

Ich bin stolz auf jeden Einzelnen von euch, welcher den Schritt zu uns gemacht und erkannt hat, dass sie/er viel mehr ist als eine blosse Nummer im System.

Du hast es gewagt, dich deinen grössten Ängsten zu stellen. Deine alten Wunden zu heilen. Deine Vergangenheit hinter dir und deine Zukunft vor dir zu lassen.

Du hast dich selbst an einem Ort gefunden, an dem du dich nie so erwartet hättest. So verletzlich und zugleich so stark. So hart und doch so sanft. So dunkel und doch so hell. Voller Liebe und doch voller Sehnsucht.

Du hast dich da gefunden, wo die meisten nicht mal daran denken, danach zu suchen. Nicht da draussen, nein. In dir drin. Ganz tief.

Danke für dein Vertrauen. Danke für deine Offenheit. Danke für dein Sein. Du bist perfekt, und so darf es bleiben.

Bleib dir treu!

Von Herzen,

https://www.meinlebenscoach.ch/wp-content/uploads/Signatur-Marco-300x273.png

PS: Mach dich auf den Weg und entdecke dich selbst: Wie das geht erfährst du hier.